Infos zum Radrennen 2022 in folgendem Artikel:

Angaria Radrennen

Die Ausschreibung findest du sonst auch hier.

Zur Anmeldung geht es hier.

Das Angaria Radrennen findet jährlich im Herbst im Norden von Hannover statt. Bei meist wunderschönem Herbstwetter treten auf einem ca. 17 km langen Rundkurs Mannschaften aus ganz Deutschland gegeneinander an.

Als Abschluss vom Rennbetrieb der Rudersaison bietet das Radrennen einen Einstieg in das Training der Wintersaison. Nach dem Rennen ist vor der Party. Deshalb lädt die Rudergemeinschaft ANGARIA alle zur abendlichen Pedal-Power-Party auf das Vereinsgelände im Weddigenufer ein. Die Party findet immer am Abend des Renntages statt.

Egal ob Hobbyradler oder Rennradspezialist, jeder wird seine eigene Rolle beim Angaria Radrennen spielen.

Das Besondere: Ihr braucht nicht mal zwangsläufig ein Rennrad, um einen Preis zu gewinnen!

Die schnellste Teamzeit oder das beste Teamkostüm – jeder kann gewinnen. Die Strecke verläuft im Uhrzeigersinn um den Brelinger Berg im Norden von Hannover.

Der 17km lange Rundkurs hat zwei Anstiege und verläuft über öffentliche Straßen, die während des Rennens nicht gesperrt sind.